„Gemeinsam für Mittelhessen“ – 5.000 Euro Volksbank-Spende für DIE BRÜCKE

Dr. Lars Witteck (3. v.l.) und Regionaldirektor Alexander Zippel (rechts) freuten sich mit Gewinnern des Förderwettbewerbs der Volksbank von den DIE BRÜCKE-Klub.  

GIESSEN-WETZLAR (rg/rge/ger), Unser Deutsch-Amerikanischer Klub DIE BRÜCKE Gießen-Wetzlar hatte zu Beginn des Jahres beim Wettbewerb der Volksbank Mittelhessen „Gemeinsam für Mittelhessen“ teilgenommen. Unser Engagement wurde jetzt mit einer Spende in Höhe von sage und schreibe 5.000 EURO!!!belohnt. Aus den Händen von Volksbank-Vorstand Dr. Lars Witteck und dem Regionaldirektor Alexander Zippel erhielt unsere Delegation mit Kerstin Pal, Cathrine Friebel-Müller, Helmut Ott, Fritz Hoßbach und Präsident Roger Schmidt in der Gießener Volksbank-Zentrale den Spendenscheck offiziell überreicht. Regionaldirektor Zippel freute sich für DIE BRÜCKE und sagte „Mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit engagieren Sie sich nicht nur für soziale oder kulturelle Zwecke. Sie engagieren sich in einer vorbildlichen Art und Weise für eine ganze Region und die hier lebenden Menschen. Wir sind stolz auf ein solch aktives Vereinsleben und unterstützen sie daher gerne.“ „Wir freuen uns, dass wir mit der Volksbank-Spende unsere transatlantischen Programme für junge Menschen dies und jenseits des Atlantiks mit ihren Völkerverbindenden Zielen weiter stärken können.“, bedankte sich Roger Schmidt für DIE BRÜCKE für diese großzügige monetäre Unterstützung.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.